Tagespflege

Wenn Sie tagsüber nicht alleine sein wollen.

Lust auf Abwechslung? Mal wieder raus aus den eigenen vier Wänden? Wo kann man Menschen treffen, Kontakte knüpfen, sich austauschen und mit anderen Menschen den Tag gestalten? Wo braucht man sich um nichts zu sorgen? In der Tagespflege!

Vom Fahrdienst zuhause abgeholt, geht es in die Tagespflege Johannes Brenz im "Alten Spital" in Wolfach. Schon auf der Fahrt im behindertengerechten Kleinbus werden die ersten Gespräche geführt. 

Nach der meist kurzen Fahrt beginnt der Einstieg in den Tag. Wenn alle da sind, kann die Zeit bis zum gemeinsamen Mittagessen für verschiedene abwechslungsreiche Aktivitäten genutzt werden. Ob Gymnastik, Singen, Kuchen backen oder andere Beschäftigungen - wichtig ist der Spaß an der Freud.

Freundliche Mitarbeiter unterstützen bei der Tagesgestaltung, zwei unterschiedliche Gruppenräume stehen zur Verfügung. Vielleicht werden auch Termine mit dem Friseur oder der Fußpflege vereinbart.

Wer möchte kann zwischen Mittagessen und Kaffee trinken eine kleine Pause einlegen. Zwei Ruheräume stehen zur Verfügung. Bis zum Feierabend lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen. Und ganz wichtig: der Fahrdienst bringt sie nach vollbrachtem Tagwerk müde aber zufrieden wieder nach Hause.